Weitwandertouren

Haute Route 2. Etappe: Öhlerschutzhaus – Weichtalhaus

Vollbild

Höhenprofil

17,77 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 17,77 km
  • Aufstieg: 1.553 Hm
  • Abstieg: 2.006 Hm
  • Dauer: 9:00 h
  • Niedrigster Punkt: 570 m
  • Höchster Punkt: 2.060 m

Details für: Haute Route 2. Etappe: Öhlerschutzhaus – Weichtalhaus

Startpunkt der Tour

Öhlerschutzhaus

Zielpunkt der Tour

Weichtalhaus

Wegbeschreibung

Schneeberg-Überschreitung

Route: Öhlerschutzhaus – Öhler und Schober (1213 m, oder Imitzerweg) – Mamauwiese (957 m) – Dürre Leiten – Fadensattel – Fadensteig (oder Fadenweg – Wurzengraben) – Fischerhütte – Hochschneeberg / Klosterwappen (2076 m) – Kienthaler Hütte mit Turmstein – Weichtalklamm (oder Ferd. Mayr Weg) – Weichtalhaus (569 m, Busverbindung nach Gloggnitz zur Südbahn möglich).

Weitere Infos / Links

Etappenziel: Weichtalhaus (Naturfreunde Landesorganisation Wien, Bewirtschaftung siehe www.weichtalhaus.naturfreunde.atTelefon: +43 2666/53620

Zusätzlicher Stützpunkt (mit Nächtigungsmöglichkeit):

Fischerhütte auf dem Hochschneeberg (Österr. Touristenklub, bewirtschaftet April bis Okt. bei Betrieb der Schneeberg-Zahnradbahn, Info Tel. +43 2636 3661-20, Hüttentelefon +43 2636 2313).

Karte

Freytag & Berndt WK 012 oder 022