Stadtrundgang

Scheibbser Altstadtrunde - Südrunde

Vollbild

Höhenprofil

0,73 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 0,73 km
  • Aufstieg: 7 Hm
  • Abstieg: 7 Hm
  • Dauer: 1:30 h
  • Niedrigster Punkt: 330 m
  • Höchster Punkt: 337 m

Eigenschaften

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Details für: Scheibbser Altstadtrunde - Südrunde

Kurzbeschreibung

Erholungszone – Promenade entlang der Sommerfrische-Villen – Schöllgraben mit Gamingertor

Beschreibung

Schmucke Bürgerhäuser entlang der Hauptstraße und der schöne Rathausplatz mit dem Schloss un dem „Dom des Erlauftals“ geben Zeugnis vom Wohlstand in der Renaissance-, Barock- und Biedermeierzeit. Entlang der Altstadtrunde lernen Sie nicht nur das historische Scheibbs, sondern auch das Lebensgefühl von heute kennen: Scheibbs ist Bezirkshauptstadt mit einer sehr lebendigen Kulturszene, Gesundheits- und Schulzentrum. Ein beliebter Treffpunkt – und dennoch angenehm klein, ruhig und sehr persönlich. Das besondere Flair der Stadt erleben Sie am besten ganz nah am Wasser: im 2015 neu gestalteten Erlaufhafen mit der Stadtmole als Rastplatz, Bootsanlegestelle und manchmal auch Kulturschauplatz.

Details zur Südrunde entlang der Erlauf und dann in die Altstadt

Wer das linke Erlaufufer mit Lese-, Liege- und Kneipp-Plätzen genießen möchte, flaniert entlang der Erlafpromenade Richtung Süden. Ein schöner Weg, mit Blick über den Fluss zur Altstadt auf der einen Seite und hübschen Sommerfrische-Villen auf der anderen. Zur Altstadt gelangen Sie dann über die Töpperbrücke vorbei an der alten Nagelschmiede und dem Gamingertor über die Hauptstraße wieder zurück zum Sandsteg.

Sehenswertes entlang der Südrunde:

Erlafpromenade und Töpperbrücke

Sommerfrische-Villen

Töpperhaus

Töpperbrücke

Ehem. Bürgerspital

Zum Schöllgraben

Alte Nagelschmiede

Ehem. Baderhaus

Schöllgrabenbach

Südliche Stadtmauer

Burgerhoftor

Einstiges Gamingertor

Historische Straßenleuchte

Startpunkt der Tour

Beim Sandsteg (Fußgängerbrücke) am linken Ufer der Erlauf

Zielpunkt der Tour

Zurück beim Ausgangspunkt Sandsteg

Wegbeschreibung

Wer das linke Erlaufufer mit Lese-, Liege- und Kneipp-Plätzen genießen möchte, flaniert entlang der Erlafpromenade Richtung Süden. Ein schöner Weg, mit Blick über den Fluss zur Altstadt auf der einen Seite und hübschen Sommerfrische-Villen auf der anderen. Zur Altstadt gelangen Sie dann über die Töpperbrücke vorbei an der alten Nagelschmiede und dem Gamingertor über die Hauptstraße wieder zurück zum Sandsteg.

Anfahrt

im Norden über A1, Autobahnabfahrt Ybbs/Kemmelbach, dann B25 bis Scheibbs

im Osten über B 29, im Süden über B25, im Westen über B22

Den Wegweisern zum Bahnhof Scheibbs folgen. Vom Bahnhof zu Fuß über die Bahngasse zum Startpunkt am Sandsteg.

Parken

Kostenlose Dauerparkplätze am Bahnhof. Kurzparkzone in der Innenstadt, Parkdauer 2 Stunden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Erlauftalbahn bis Endstation Scheibbs

Weitere Infos / Links

Kulturreferat der Stadtgemeinde Scheibbs
Rathausplatz 1, 3270 Scheibbs
07482/42511-63

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung erforderlich.

Sicherheitshinweise

Der Weg führt oft über und entlang der Straßen, bitte achten Sie auf den Verkehr.

Karte

Überblickskarte im Scheibbser Stadtbegleiter, Informationstafeln am Bahnhof, Sandsteg und Rathausplatz.

Tipp des Autors

Die Broschüre „Scheibbser Stadtbegleiter“ beinhaltet alle Hintergrundinformationen zur Altstadtrunde. Der Stadtbegleiter kann bei den Infotafeln am Bahnhof, am Sandsteg und am Rathausplatz entnommen werden.

Entspannen Sie eine Weile an der Erlauf. Die Stadtmole und die Begegnungszone mit Liegemöglichkeiten laden zu einer kurzen Mußestunde ein.