Bergtouren

Türnitzer Alpen Rundwanderung Eisenstein

Vollbild

Höhenprofil

14,06 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: mittel
  • Strecke: 14,06 km
  • Aufstieg: 779 Hm
  • Abstieg: 779 Hm
  • Dauer: 4:37 h
  • Niedrigster Punkt: 464 m
  • Höchster Punkt: 1.176 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Details für: Türnitzer Alpen Rundwanderung Eisenstein

Beschreibung

Ideale Rundwanderung auf den Aussichtsgipfel mit der Julius-Seitner- Hütte (1185 m, ÖGV), Lager für 25 Personen. Tel. +43/2747/39 69 oder +43/664/910 77 35. Ganzjährig samstags, sonn- und feiertags bewirtschaftet, außer letztes Wochenende im November, Weihnachten und 1. Wochenende im Februar

Wegkennzeichen: zuerst Forststraße, dann markierter Steig rot 655

Startpunkt der Tour

Tuernitz Umfahrungsparkplatz

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz-Umfahrungsstraße in das Sulzbachtal, vorbei bei einem Wildgatter, zur Klamm mit alten Mühlen und k. & k. Museum, danach Aufstieg zum Hochgras und Kammwanderung zum Eisensteingipfel. Abstieg durch die Almmulde zum „Ortbauer“, Tel. +43/2769/86 70 (Einkehrmöglichkeit – Jause, Most). Dann am Güterweg durch den Mühlhofgraben zum „Knedelhof“. Hier links abzweigen über Kneschenberg und über „Feuchten“ und „Sattelbauer“ zum Ausgangspunkt Umfahrungsparkplatz.

 

Anfahrt

A1 Abfahrt St. Pölten Süd - Richtung Mariazell - der B 20 bis Türnitz folgen - Türnitz Umfahrungsparkplatz

Parken

Parkplatz an der Umfahrungsstrasse B20

 

Weitere Infos / Links

Gemeideamt Türnitz
Markt 8
3184 Türnitz
Tel. 02769/82 04
Fax 02769/82 04-4
gemeinde@tuernitz-noe.at 
www.tuernitz.at

Karte

Lust aufs Wandern

Wanderkarte Ost und West mit detailliertem Tourenführer

11€

Kartenbestellung:

Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs, T +43/7482/204 44, info@mostviertel.at, www.mostviertel.at/prospekte