Themenwege

Weinlehrpfad

Vollbild

Höhenprofil

1,81 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 1,81 km
  • Aufstieg: 84 Hm
  • Abstieg: 84 Hm
  • Dauer: 1:15 h
  • Niedrigster Punkt: 199 m
  • Höchster Punkt: 275 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • botanische Highlights

Details für: Weinlehrpfad

Kurzbeschreibung

Inmitten der Weinbauregion Traisental, direkt an der ganzjährig bewirtschafteten Kellergasse, befindet sich der Weinlehrpfad, der allerhand Information zu Geschichte, Kultur und Pflege des Weinbaus berichtet.

Beschreibung

Wer möchte, kann auf dem Weinlehrpfad einen kurzen Abstecher zum 15 m hohen Aussichtsturm "Korkenzieher" machen und von dort den herrlichen Rundblick über das Tullnerfeld bis ins Kamptal, über den Wienerwald bis zum Schneeberg genießen!
Nach der Wanderung empfiehlt sich die Stärkung in einem der zahlreichen Heurigenbetriebe der Kellergasse am Eichberg oder Ahrenberg.

Startpunkt der Tour

Kellergasse am Eichberg

Zielpunkt der Tour

Kellergasse am Eichberg

Wegbeschreibung

Sowohl der Wanderweg als auch der Weinlehrpfad beginnen unterhalb der alten Baumpresse, beim Heurigen Schabasser. Am Weinlehrpfad (ca. 350m lang) wird auf 9 Fassböden über die Geschichte, Kultur, Pflege und die wirtschaftliche Bedeutung des Traisentaler Weines berichtet. Der Wanderweg selbst führt uns weiter bis zum höchsten Punkt wo wir einen herrlichen Ausblick von Krems bis ins Tullner Feld haben. Als gemütlichen Abschluss sollten Sie eine Einkehr bei den Heurigenwirten einplanen.

Anfahrt

Von der S33 Abfahrt Traismauer, danach auf der B43 Richtung Gemeinlebarn bis zur Kellergasse am Eichberg.

Parken

Parkmöglichkeit in der Kellergasse am Eichberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Regionalzug oder Autobus bis Gemeinlebarn, danach zu Fuß zur Ahrenberger Kellergasse.

Karte

Stadtprospekt