Traismauer

Traismauer ist eine Stadt mit Geschichte und interessanten historischen Wurzeln. Die römische Vergangenheit zeigt sich an den Grundmauern des alten Stadttores, des Schlosses und am Hufeisenturm (Hungerturm). Die Stadtmauern stammen aus dem Mittelalter. Im Schloss soll einst Kriemhild aus der Nibelungensage übernachtet haben, als sie auf dem Weg zu König Etzels Hof war. Wissenswertes über die historische Innenstadt vermitteln einstündige Stadtführungen mit Besuch der Unterkirche.