Am Traisental-Radweg, © schwarz-koenig.at

Zisterzienserstift Lilienfeld

Kirche, Kloster / Stift, Museum

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD
  • Regionspartner Mostviertel

Beschreibung

Stille und Zeit zählen zum Kostbarsten dieser Tage. Beides lässt sich beim Spaziergang durch den mittelalterlichen Kreuzgang, das Brunnenhaus oder die Höfe des Stiftes Lilienfeld wie ein Geschenk des Himmels erfahren. Die größte mittelalterliche Klosteranlage Österreichs blickt auf eine über 800-jährige Geschichte zurück.

In der barocken Bibliothek erzählen 40.000 Bände, mehr als 200 mittelalterliche Handschriften, darunter Raritäten aus dem 14. Jahrhundert sowie zahlreiche Werke aus der Frühzeit des Buchdrucks von einer bewegten Vergangenheit im Herzen Europas. Die Patres und der Klosterladen freuen sich auf einen Besuch.

Es werden auch Erlebnisführungen angeboten. Highlights der Führung sind der mittelalterliche Kreuzgang, die Kirche, das Cellarium, das neugotische Brunnenhaus und die Bibliothek.

Tipp: Verbinden Sie Ihren Besuch im Stift Lilienfeld mit einem Ausflug auf den Muckenkogel oder in das Zdarsky-Skimuseum.

Preise

  • Gruppen:
    Gruppenführungen und -preise auf Anfrage, Erlebnisführungen mit Schulgruppen möglich
  • Einzelperson:
    € 3,-
  • Kinder:
    € 1,-
  • Führungen:
    Standardführungen (inkl. Eintritt): Erwachsene € 8,-, Kinder bis 6 J. kostenlos, 6-16 Jahre € 4,-

Standort & Anreise