Von Lilienfeld nach St. Aegyd

Auf den 26 km nach St. Aegyd bewältigt man rund 200 Höhenmeter.

Von Lilienfeld führt die Reise auf idyllischen Uferwegen über Hohenberg und einige leichte Anstiege nach St. Aegyd/Neuwalde. Rund 200 Höhenmeter gilt es auf dem 3. Teilstück zu bewältigen, die allerdings auch für kleine Radfahrer leicht zu meistern sind.

In Freiland verabschiedet sich einer der beiden Quellflüsse der Traisen (die „Rechttraisen“ oder „Türnitzer Traisen“) aus dem Blickfeld der Radfahrer. Von nun an folgt der Weg der Unrechttraisen, die die Radfahrer bis St. Aegyd begleitet.

Nächste Etappe: Von St. Aegyd nach Mariazell

Traisental-Radweg Routenbeschreibung

RADfreundliche Gastgeber